Kategorien

Hersteller

PrestaShop

Newsletter

networks

Keine Produkte in dieser Kategorie

Unterkategorien

  • Networksplitter
  • VoIP-Telefonanschlüsse
  • network extenders
  • Antennen
  • Router

    Mit einem Router können Sie Netzwerke verbinden. Die meisten Menschen nutzen einen Router um ihre lokalen (Wireless) Heim- oder Büronetzwerke (LAN) mit dem Internet zu verbinden. Der Router sorgt dafür, dass sich alle Computer im lokalen Netzwerk miteinander verbinden können und geteilte Ressourcen sowie das Internet zusammen nutzen können. Sie können auch so konfiguriert werden, dass Verbindunganfragen von Computern über das Internet an den enstprechenden lokalen Computer weitergeleitet werden. Um Ihr lokales Netzwerk über ein ADSL oder Kabel mit dem Internet zu verbinden, benötigen Sie Sie auch ein (Ethernet) ADSL- oder Kabelmodem, wenn dieses nicht bereits fest in den Router eingebaut ist, was höchstwahrscheinlich der Fall sein wird.

  • Telefonkabel
  • PoE Adapter
  • Modems
  • Netzwerk Erweiterungsmodule
  • Firewalls (Hardware)

    Indem Sie eine Firewall zwischen Ihrem lokalen Netzwerk (LAN / WLAN) und dem Internet platzieren, können Sie es sehr schwer für Hacker und andere finstere Leute, die das Internet verunsichern, machen, sich Zugang zu Ihrem lokalen Netzwerk zu verschaffen. Das heißt, wenn Sie Ihre Firewall richtig konfiguriert haben. Dies kann besonders wichtig für Unternehmen und Menschen mit sensiblen Informationen auf ihren Computer-Systemen sein. Eine sehr nützliche Funktion die, die meisten Hardware-Firewalls haben, ist die Fähigkeit, eine sichere Verbindung des lokalen Netzwerk zu anderen lokalen Netzwerken an verschiedenen Standorten über das Internet zu erstellen, wodurch ein Virtual Private Network (VPN) entsteht. Mit VPN können Sie genauso sicher wie auf dem gleichen LAN Netzwerkressourcen mit entfernt liegenden Büros teilen oder Spiele mit Freunden spielen!

  • Netzwerkkabel

    Jede Art von Netzwerk hat eine eigene Art von Kabeln. Der heutige Standard für Heim und Büro ist Ethernet. Für Fast-Ethernet und Gigabit-Ethernet, benötigen Sie mindestens Kategorie 5-Verkabelung. Ethernet-Kabel können ihre Anschlüsse auf zwei verschiedene Weisen befestigen: gewöhnlich oder vernetzt. Sie werden wahrscheinlich die normalen Version benötigen, es sei denn Sie wollen zwei Geräte direkt miteinander verbinden, und selbst dann erkennen die meisten modernen Ethernet-Netzwerkgeräte automatisch die Art des Kabels, das Sie verwenden und passen ihre Einstellungen an, so dass sie mit beiden Typen funktionieren.

  • Freisprecheinrichtungen
  • Netzwerkkarten

    Eine NIC oder Network Interface Card ist eine Platine oder ein Chip, der den Computer befähigt, mit anderen Computern in einem Netzwerk zu kommunizieren. An das Netzwerk angeschlossene, Computer können Webseiten, Dateien, Drucker und andere Ressourcen teilen. Der beliebteste Networking-Standard ist im Moment das Ethernet, welches man durch den rechteckigen Stecker mit acht Kabeln erkennen kann. Wireless-Netzwerke mit dem 802.11b und dem schnelleren 802.11g-Standard, werden sowohl im Büro als auch Zuhause stetig beliebter, obwohl diese noch nicht so schnell sind wie ein kabelgebundenes (Ethernet) Netzwerk. Ein öffentlicher Ort, an dem Sie WLAN nutzen können, wird als "Hot Spot" bezeichnet.

  • Netzwerk-Transceiver-Module
  • WLAN Access Points

    Mit einem WLAN (Wireless Local Area Network)-Zugangspunkt können Sie Ihr eigenes drahtloses Netzwerk aufbauen und Netzwerkressourcen wie Drucker und Speicher teilen. Sie können sogar eine Internet-Verbindung mit Ihrem gesamten Wireless Local Area Network teilen, indem Sie Ihren Zugangspunkt (per Ethernet) an Ihr (A) DSL oder Kabelmodem mit integriertem Router in / DHCP-Server anschließen!

  • Netzwerk Switches

    Ein Switch ist ein Gerät, mit dem es möglich ist, Computer an ein (lokales) Netzwerk anzuschließen, sofern Ihre Computer alle ein entsprechende Netzwerk-Gerät installiert haben. Switches können kaskadiert werden, um größere Netzwerke zu bilden und kommen als beaufsichtigte und unbeaufsichtigte Variante. Die unbeaufsichtigte Version kann Daten nicht filtern und leitet alle Daten, die in sie gespeist wird, weiter. Sie ist daher besser für kleinere Netzwerke geeignet. Switches sind einfach einzurichten (einfach das Netzwerk-Kabel einstecken) und ermöglichen es Ihnen, Drucker, Speicherplatz und andere Netzwerk-Ressourcen mit Ihrem gesamten Heim-oder Büronetzwerk zu teilen.

  • Netzwerk Media Konverter
  • drahtloses Netzwerk-Equipment

Kontaktieren Sie uns

Wir sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar

Telefon-Nr.0123-456-789

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf